Skip to main content

Umkehrende Ausschleusung

Umkehrende Ausschleusung

Die reversierende Ausschleusung, die für Produktanwendungen mit Schüttgutdurchfluss effektiv ist, besteht aus einem Inspektionsband, das das Produkt auf das Ausschleusungsband fallen lässt. Bei der Ausschleusung kehrt das Band für eine geeignete Zeit die Richtung um, um alle Produkte in einen Ausschleusungsbereich zu leiten, der sich normalerweise unter dem Auslauf des Inspektionsbands befindet. Diese Ausschleusung kann mit einem Schalter implementiert werden, um während der Produktprüfung automatisch umzukehren und die meisten Schüttgutanwendungen zu bewältigen.